LIQUID BROKER HANDELSPLATTFORM

Secure Fonds Market-Manager Account Hedger

Unsere Handelsplattform ist eine Hightech Entwicklung der neusten Generation. Die Logik beruht auf der Unschärferelation "   fuzzy Logic" in der mehrere Zustände möglich sind. 

Wir nutzen diese Erkenntnis aus der Wissenschaft um Marktrisiken zu eliminieren. Anstelle von Daumen in den Wind halten, oder unzählige Indikatoren zum schätzen zu verwenden, nutzen wir das Gesetzt der grossen Zahlen. Einfach um schrieben, wissen wir, dass nach 1000 mal würfeln, jede Zahl genau gleich oft vorkommt. Nur die Reihenfolge ist eben warscheindlichkeit, die wir mit Fuzzy Logic berechnen.

Eröffnen Sie ein Vorführkonto und schauen Sie zu wie unser Logical Expert  für Sie erfolgreich handelt. 

Fast Performance
ECN/Swap Free Accounts
Online Client viewing
Top Security
1/3

Unsere Handelsplattform haben wir speziell für unser Secur-Trading konzipiert.

Die Vorzüge der Plattform
  • Vollautomatisches Risikomanagement

  • Ordermanagement

  • A- und B-Book Management

  • Pending Belastungs Precalculator

  • Breake Even Monitoring

  • Stop Out Protektion

  • Broker Manipulationsschutz

  • Verdeckte Order für den Broker unsichtbar

  • Stoploss und Takeprofit für den Broker unsichtbar und somit geschützt gegen Manipulation

  • Pendingorders für den Broker unsichtbar und somit geschützt gegen Manipulation

BLACK BULL FONDS SLP

Label of Liquid Broker Swizerland

Special Limited Partnership  SLP / SCSp

BLACK BULL FUNDS SLP, ISIN: LU1717564725
ISIN.org: http://www.isin.org/isin-preview/?isin=LU1717564725 ,

LEI: 222100VZT5DY2OSYV788 

Bundesanzeiger: https://www.leireg.de/de/suche/lei/222100VZT5DY2OSYV788#b, ist ähnlich strukturiert wie ein klassischer Investmentfonds, der in Aktien, Renten oder Immobilien investiert, hat aber aufgrund des Währungshandels und der gesetzlichen Rahmenbedingungen einige grundlegende Unterschiede. Der Handel mit Devisen findet dezentral statt und nicht an Börsen. Er erfolgt direkt zwischen den Marktteilnehmern. Der Großteils des Devisenhandels ist geprägt von einer eher kurzfristigen Haltedauer, die ein hohes Maß an Expertise voraussetzt und Marktentscheidungen aufgrund makroökonomischer Faktoren wie z. B. Leitzins, Arbeitslosenrate, Wirtschaftsdaten zum Geschäftsklima und Konsum entsprechend umsetzt. Der Forex-Markt ist rund um die Uhr geöffnet, daher ist eine ständige Risikokontrolle für einen erfolgreichen Handel notwendig. Für den Laien sind die komplexen Zusammenhänge schwer zu überblicken.

Der Fonds ist Registriert bei der CSSF als AIFMD ‘light’ 

Die Richtlinie, die sowohl in Europa, Deutschland als auch in Luxemburg in nationales Recht umgesetzt wurde, bietet neben der klassischen Möglichkeit voll regulierte AIFs (Full AIF) zu errichten, auch die Möglichkeit selbst verwaltete AIFs mit einem Volumen kleiner 100 Millionen Euro mit Fremdkapitalfinanzierung und kleiner 500 Million Euro ohne Fremdkapitalfinanzierung, sogenannte „De Minimis AIF“, einem „AIFMD Light Regime“ zu unterwerfen.

Der BLACK BULL FONDS SLP setzt auf ein Fondsmanagement mit sehr viel Erfahrung im Forex-Handel. Mit jahrelanger Erfahrung werden komplexe Marktzusammenhänge analysiert und in erprobte Handelsstrategien umgesetzt.

Risikostreuung und Transparenz ein Markenzeichen unseres Fund (Risikohinweis)

 

Ein weiteres wichtiges Merkmal des BLACK BULL FONDS SLP  ist die Risikokontrolle und -steuerung.

Jeder einzelne Trade hat eine Hedgeposition in gleicher Grösse zur Absicherung. Kapitalverlust ist somit ausgeschlossen. Wir verdienen an den Swaps der grossen Kapitalvollumen mit denen wir wir Handeln. Siehe die Lehrmittel auf unserer Webseite. 

Die SLP ist aus steuerlicher Sicht ein transparentes Instrument. Sie unterliegen jedoch der kommunalen Gewerbesteuer, soweit sie dauerhaft Handel oder ein Gewerbe betreibt. Am 9. Januar 2015 veröffentlichte die luxemburgische Steuerverwaltung ein Rundschreiben L.I.R. 14/4 über die steuerliche Behandlung der von SLP realisierten Einkommen mit dem Ziel, die Situationen zu klären, in denen sie als gewerbsmäßig angesehen werden könnten. Die wichtigste Klarstellung, die sich aus diesem Rundschreiben ergibt, besteht darin, dass ein SLP, der nach dem Luxemburger Gesetz zur Umsetzung der AIFMD als alternativer Investmentfonds (AIF) gilt, niemals eine gewerbliche Tätigkeit ausübt und daher niemals der luxemburgischen Gewerbesteuer unterliegt. Die SLP hat sich innerhalb von zwei Jahren zu der erfolgreichsten und gefragtesten Strukturierungslösung entwickelt. Mit dieser Klarstellung seitens der Steuerverwaltung, die die sogenannte Steuerneutralität bestätigt, wurden die Luxemburger Partnerschaften als Produkte der Wahl für alternative Anlageverwaltungszwecke bestätigt.

Hier können Sie das

 

Factsheet downloaden

 

FOND MANGEMENT

Limited Partnership Agreement (LPA)

Management CEO Tom Koller

General partnership

The SLP is composed of at least one general partner ("GP") and one or several limited partner(s).

Limited partnership

An LP may act as manager, director, or agent of a manager of the SLP. In addition, the management of the SLP may be delegated by the GPs to an AIFM, which shall for the execution of its mandate be appointed as manager.

Limited Partnership Agreement (LPA)

One of the main advantages of the SLP is its contractual flexibility. The GPs and LPs define all the terms and conditions in the relevant limited partnership agreement (LPA), including the operational and organisational minutiae.

 

Be in Touch

We want to hear from you!

Rehagweg 5  4436 Oberdorf Switzerland

 

Switzerland

 

Register Camber of Commerce Switzerland

Lei 258-369-874

Luxemburg

ISIN: LU1717564725

Title: BLACK BULL FUNDS SLP

Country: Luxembourg

Type: Special Limited Partnership

Büro
Steinentorstrasse 35
4052 Basel Switzerland